Einträge von inpraxi

CES – Schöne digitale Welt

Auf der CES in Las Vegas – eigentlich eine Messe für Unterhaltungselektronik – zeigt sich der fundamentale Wandel der Autobranche. Einen Eindruck über die Zukunftsthemen erhalten Sie hier: https://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-364055.html

Das Außergewöhnliche zählt

Der „Bergische Weihnachtsmarkt im Wald“ in Overath wurde am ersten Adventswochenende dank eines Facebook-Aufrufs so überlaufen, dass die Veranstaltung für die kommenden Wochenenden abgesagt werden musste.

Bei Kamps macht der Kunde, wenn er will, jetzt alles selbst – sogar das Kassieren!

Die Gäste am Flughafen Köln-Bonn nehmen sich nicht nur Brötchen, Brezeln und Gebäck alleine aus dem Regal. Sie bedienen auch den Kaffeeautomaten selbst, und vor allem können sie alternativ zum Gang zur Kassiererin ihren Einkauf an Self-Checkout-Terminals selbstständig abrechnen. Zwölf Monate wird Kamps seine Vorstellungen von der Bäckerei der Zukunft testen. Untersuchungen belegen, unter anderem […]

Zentralverband reagiert auf „Stern“-Artikel

Der Zentralverband des deutschen Bäckerhandwerks hat mit einem offenen Brief an die „Stern“-Chefredaktion auf den Artikel „Unser täglich Brot“ in der letzten Ausgabe der Zeitschrift reagiert: https://www.baeckerhandwerk.de/events-presse/detailansicht/show/pressemitteilungen/zeige/unser-taeglich-brot-im-stern-nr-42-vom-12102017-s-26-37/

akte 20.17: Großer Brötchentest

Am 12.09. lief wieder mal ein GROSSER (Weizen)Brötchentest; dieses Mal auf SAT1. Beurteilt wurden Beschaffenheit, Geschmack und Haltbarkeit. Unter Groß versteht man hier, dass an diesem Test 18 !! Personen teilgenommen haben. Da kann man ja nur von Glück sagen, dass das Brötchen des Handwerksbäckers im Vergleich zur BACK-FACTORY und dem TK-Produkt am besten abgeschnitten […]

AmazonFresh Pickup: Einkauf smart gedacht

Amazon startet die Lebensmittelzustellung direkt in den Kofferraum. Kunden (Prime-Member) bestellen online und lassen sich den Einkauf in den Kofferraum ihres Autos stellen. Dazu müssen sie nur den Amazon-Abholmarkt (ähnlich wie eine Tankstelle) anfahren.

Facebook lebt!

Facebook hat aktuell die zwei Milliarden Nutzer Grenze geknackt. In Deutschland sind übrigens 25 Mio. Menschen täglich auf Facebook aktiv.

Roboter als Polizist

Der Golfstadt Dubai plant den Einsatz des Roboters Reem im Polizeidienst. Zunächst soll dieser nur Auskünfte geben und Anzeigen entgegen nehmen können. Bis 2030 sollen die Roboter eine ganze Polizeiwache im Emirat ersetzen.

Coffee to-go – Pfandsystem

Berlin plant ab dem 01.07. die Einführung eines einheitlichen Pfandsystems. Es soll zwei Bechergrößen geben; für den normalen und den Spezial-Kaffee. Beim Start werden circa 100 Bäckereien und Kioske dabei sein. Mit involviert ist das Unternehmen Recup, welches sogar an einem bundesweit einheitlichen System arbeitet.

Echo Look mit Style Check

Amazon hat eine neue Version des Alexa-Assistenten namens „Echo Look“ vorgestellt. Mit dieser Kamera/Mikrofon/Lautsprecher-Kombination kann man neben den sprachgesteuerten Alexa-Funktionen seine Outfits fotografieren, sammeln und katalogisieren. Der Clou dabei: man kann seine Kleidung mit der „Style Check“-Funktion sogar bewerten lassen: Welches Outfit passt besser zu mir?