Einträge von inpraxi

Global Innovation Index 2018

Die Innovationskraft eines Landes/Unternehmens ist ein entscheidender Indikator für den langfristigen wirtschaftlichen Erfolg. Laut dem neuesten Global Innovation Index-Report belegt Deutschland dabei wie im Vorjahr Rang 9. Am innovativsten ist die Schweiz.

Auch McDonald’s will auf Kunststoffstrohhalme verzichten

Ab September sollen alle 1.361 McDonald’s-Restaurants in Großbritannien und Irland beginnen, Strohhalme aus Papier zu verwenden. Bis 2019 sollen diese die Plastikvarianten komplett ersetzen. Außerdem werden in Restaurants in Belgien bereits seit Anfang des Jahres Alternativen erprobt, und auch Standorte in den USA, Frankreich, Schweden, Norwegen und Australien sollen folgen.  

Digitalisierungskongress: Ein voller Erfolg!

Unter dem Motto „Köpfe öffnen“ fand vom 18. bis 19. Juni in Berlin der erste inpraxi Digitalisierungskongress statt. Spannende und visionäre Vorträge luden die Teilnehmer im voll besetzten EUREF-Campus zur Diskussion ein.

Fußball-WM 2018: Niederlage im Finale

Sowohl Goldman Sachs (Entwicklung einer künstlichen Intelligenz) als auch EA Sports (erfolgreicher Simulationsmodus) sagen eine Niederlage Deutschlands im Finale voraus. Entweder gegen Brasilien oder Frankreich. Aber Voraussagen müssen ja nicht immer eintreffen.

Fat Lama: Sharing boomt

Nach Uber (Mitfahrgelegenheiten) und Airbnb (Übernachtungsplätze) plant Fat Lama die Vermittlung von Gegenständen aller Art auf Zeit. In England gestartet soll der Siegeszug jetzt über die USA weiter vorangetrieben werden. Eventuelle Beschädigungen werden durch eine obligatorische Versicherung abgefedert.  

amazon fresh auf Wachstumskurs

amazon ist schneller, als vom Lebensmitteleinzelhandel erwartet. Bereits heute hat amazon bei Lebensmitteleinkäufen über das Internet laut One-Klick-Retail einen Marktanteil von mehr als 25 %. Mit 65 Millionen Euro entspricht das einer Steigerung gegenüber dem Vorjahresquartal von 33 %.

Essbare Verpackung

Die Restaurantkette Nordsee arbeitet gemeinsam mit der Hochschule Bremerhaven und dem bekannten Alfred-Wegener-Institut an einer essbaren Verpackung aus Algen. Bis 2020 soll ein entsprechendes Produkt präsentiert werden.

Metro testet Mehlwurm-Mehl

Die Metro testet für 3 Monate in ihrer Düsseldorfer Zentrale den Verkauf von teilweise mit Mehlwurm-Mehl hergestellten Nudeln. Verarbeitet werden erneut die Buffalo-Mehlwürmer. Zielgruppe sind junge und ernährungsbewusste Menschen.

NPS bei BMW

BMW möchte „die Kunden am besten kennen, die besten Kontakte zu ihnen pflegen, die emotionalsten Beziehungen zu ihnen haben“. Ziel ist es, Nummer eins bei der Kundenzufriedenheit zu sein. Ob dieses Ziel erreicht wurde, messen Sie mit dem NPS (Net Promoter Score).  Haben Sie Fragen zu dieser Kennziffer? Dann sprechen Sie Herrn Michael Wuttig an