Unser Dienstleistungsportfolio

Ergänzend zu unseren Beratungs- und Implementierungsmaßnahmen profitieren inpraxi-Kunden von unserem umfassenden Dienstleistungsportfolio.
Dadurch erweitern wir für Sie unsere Beratungskompetenz und unterstützen Sie dabei, Potenziale optimal zu nutzen und Veränderungsprozesse erfolgreich zu gestalten.

Standortanalyse

Mit Hilfe eines renommierten Anbieters von qualitativen und quantitativen Konsumentendaten, können wir die klassische Vor-Ort-Standortanalyse noch aussagekräftiger machen.

Hierbei werden Zielgruppenmilieus, Kaufkraft, Einkaufshäufigkeiten, soziodemografische Daten sowie Hinweise zu den POI’s (Point Of Interests) einbezogen und für jeden Standort bis ins kleinste Detail spezifisch analysiert. Die Berechnung Ihres relativen Marktpotenzials (rMPi), auf Basis dieser Daten, ist die Grundlage für eine hohe Entscheidungssicherheit.

Bertelsmann Stiftung

Das Siegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ der Bertelsmann Stiftung zeichnet attraktive Arbeitgeber aus. Neben der Erfassung des Status Quo werden maßgeschneiderte Veränderungsprozesse initiiert und durch unsere ausgebildeten Prüfer begleitet.

Trotz ganzheitlicher Mitarbeiterbefragung und detaillierter Auswertung zeichnet sich das Verfahren durch ein schlankes Design und den geringen organisatorischen Aufwand aus und ist demnach mittelstandsorientiert und in den Arbeitsalltag integrierbar. Dieses Siegel wird nur zielgerichtet vergeben und ist somit etwas Besonderes.



Pulsmesser

Um Ihre Kunden stets zufrieden zu stellen, ist es wichtig mit der Zeit zu gehen und über neue Trends und Tendenzen informiert zu sein.

Zusammen mit dem international tätigen Institut dynata befragen wir jährlich über 1.000 Kunden und stellen Ihnen diese Informationen zur Verfügung, um Sie stets auf dem neuesten Stand zu halten.

Lernhaus

Das inpraxi Lernhaus verbindet das Branchen-Knowhow der inpraxi Unternehmensberatung mit der digitalen Lernwelt. Nutzen Sie unsere Online-Lernkurse zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung Ihrer Auszubildenden, MitarbeiterInnen und Führungskräfte.

Über unser Online-Lernmanagementsystem ermöglichen wir Ihnen einen schnellen einfachen Zugang zum digitalen Lernen.

www.inpraxi.de/lernhaus


EMURA

Mit Hilfe von spieltypischen Elementen die Motivation der MitarbeiterInnen steigern – dieser Grundgedanke zum Thema Gamification wird in der neuen Softwarelösung WeChallenge umgesetzt. MitarbeiterInnen werden am Point of Sale spielerisch motiviert, gemeinsam Ziele zu erreichen.

Mit WeChallenge stellen wir für windowsbasierende Kassensysteme eine fertige Lösung mit verschiedenen Challenges zur Verfügung und begleiten Unternehmen bei der Umsetzung von Gamification vom Start bis zum Ziel.

www.emura.de


intratool

intratool vereinfacht die Kommunikation in und über Teams.

Das Programm ist auf die Interaktion filialübergreifender Betriebe optimiert und hilft Ihnen den Überblick zu bewahren.

www.intratool.de 

RUBI

Das Business-Intelligence-System von inpraxi liefert Ihnen aktuelle Daten und automatisiert Ihre Kennzahlenarbeit.

Unser Branchen-Know-How liefert eine optimierte Darstellung und eine bedarfsgerechte Analyse. Der ganzheitlicher Ansatz vernetzt alle Systeme und Kennzahlen an einem Ort.

Service Checks

Mit Hilfe des Instituts „International Service Check“ führen wir Testkäufe in Ihren Filialen durch, um den Service genau auf Ihre Kunden abzustimmen.

Das Institut zählt als Pionier der Branche und deckt in puncto Service Checks sowohl Deutschland als Österreich flächendeckend ab. Zusammen mit diesem kompetenten Partner schulen wir Ihre MitarbeiterInnen, um Ihren Kunden ein ganz besonderes Einkaufserlebnis zu bieten.

Wir liefern Ihnen und Ihren Fachkräften wertvolles Kundenfeedback.




foodsupply

Das Tool für Ihren Einkaufsvorteil: Der Marktpreisscanner foodsupply liefert eine Preisanalyse sowie Marktprognosen.

Ihre Daten werden aufbereitet und  Verhandlungsspielräume werden sichtbar.

www.foodsupply.de

Insights

Die Potenzialanalyse Talent Insights ermöglicht es, die eigene Persönlichkeitsstruktur differenziert zu reflektieren – „Was treibt mich an, was sind meine Kommunikations- und Verhaltenspräferenzen und wie unterscheide ich mich hier von Anderen?“.

Sie wird im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung zur Analyse der Stärken und Entwicklungsbereiche von UnternehmerInnen bzw. GeschäftsführerInnen und Führungskräften eingesetzt sowie zur Optimierung der Teamzusammenarbeit auf Führungsebene.

Ziel ist es, im Kommunikations- bzw. Führungsverhalten und der Zusammenarbeit im Unternehmenskontext bewusster, effektiver und situativer zu werden.

Das Analyseverfahren in Form eines Fragebogeninstruments und ausführlichen Reflexionsgesprächs ist sowohl wissenschaftlich fundiert als auch jahrelang praxiserprobt.

© Copyright 2015 – inpraxi GmbH & Co. KG