Holen Sie das Maximum aus Ihren Preisen raus!

 

Der Mindestlohn wird weiter steigen; man spricht schon von über 12,00 Euro in 2020. Der Druck auf die Lohnkosten nimmt weiter zu.

Sorgen wir also dafür, das Ertrags- und Umsatzsteuerungsinstrument „Preis“ optimal zu nutzen. Hier gibt es oftmals noch Reserven.

Michael Wuttig und Klaus Kretzing haben auf Basis der inpraxi Pricing-Seminare ein Konzept erarbeitet, welches typisches Kundenverhalten zur Preisoptimierung (aus)nutzt.

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Michael Wuttig.